Über uns

Wolfgang Hölbling – Fotograf & Carl Albert Fähndrich – Fotograf

Wolfgang Hölbling

  • Seit dem 17. Lebensjahr Hobbyfotograf, Schwerpunkte: Mensch, Landschaft
  • Naturfreunde Fotogruppe Wolfsberg, Kleinbild Film- und Positiventwicklung bis 40/60cm; Tri x, Technical Pan, Multigrade.
  • Wettbewerbe in SW und Diafotografie, Schwerpunkt: Landschaft Abstraktion
  • Teilnahme an zahlreichen Workshops ( Simoncic, Faber, …) Themen: Akt, Landschaft, Portrait, Arbeitswelt…
  • Sport: Fußball, Leichtathletik
  • Gruppenausstellungen in Deutschland, Italien, Ungarn, Österreich..
  • Mittelformat 4×6, Panoramakamera, Stereofotografie und Projektion mit Polfiltern.
  • Einzelausstellungen in Wolfsberg, Traibach-Althofen, …
  • Architekturfotografie bei Dipl.Ing. Pap techn. Hochschule Graz
  • WW-Schiftobjektiv, Shift, Tilt, Entzerrung nach Scheimpflug
  • Großformatfotografie, Kauf einer  Sinar f; Sinar P, Superangulon 65
  • Studioblitzanlage Broncolor
  • Jurorenausbildung Villach
  • Tabletop – Architekturmodelle
  • Makrofotografie, Portrait, Aktfotografie
  • 2x Vorstellung im Kärntner Monat als Aktfotograf
  • Leitung der Fotogruppe der Naturfreunde Wolfsberg, Schwerpunkte: Akt, Portrait, Landschaft, Architektur.
  • Jurorentätigkeit im Umfeld Naturfreundefotografie
  • Organisation  von Fotoausstellungen in Wolfsberg, zB:
  • Kuratierung und Teilnahme und Organisation der Ausstellung Künstlerportraits im Rathaus Wolfsberg: 24 Fotografen der Naturfreundefotogruppe portraitieren Lavanttaler und internationale Künstler.
  • Fachfotografie, Sujets: Architekturfotografie, Bauindustrie, Dia 6/9; 9/13,8; 18/24cm Fachlabor-Vergrößerungen bis 200x500cm ( Drack Salzburg ) zur 850 Jahrfeier St, Andrä im Lavanttal, Fa. Kostmann.
  • Vertonte Diaschau 850 Jahre St. Andrä in Zusammenarbeit mit Prof. Barth Josef
  • Fotografische Bauaufnahmen und Baudokumentationen im Architekturbüro, zB Richtergut Gnesau, ca. 90 Bauprojekte.
  • Fotorealistische Darstellung von Architekturentwürfen mittels Fotomontage auch in 3D
  • Leitung von Fotoworkshops: Alternative Schulwoche St. Paul, BGM Völkermarkt
  • Fotografische Bearbeitung von Kunstaktionen: Fluxus, Paraphrase klassischer Themen der Kunstgeschichte…Abhalten von Workshops
  • Schmuck auf nackter Haut, in Zusammenarbeit mit Goldschmied Primus Wolfsberg
  • Künstlerische Umsetzung von Schmuck: Wertschnig, Lioba Angela Kummer, Schullin Wien.
  • Obir Tropfsteinhöhle, Erstellung der kompletten Erstwerbung.
  • Ortsprospekte St. Andrä, Bad St. Leonhard, …
  • Büro für EDV-Dienstleistung; Werbeagentur
  • Digitalfotografie Nikon, elektron. Datenverarbeitung
  • Dokumentarische Fotografie von Kunstwerken
  • Fotoworkshop: Der Künstler und sein Werk- Galerie im Turm/ Hattendorf
  • Künstlerportraits
  • Hochzeiten,  Taufen im privaten Umfeld
  • Bauaufnahmen für Farbkonzepte
  • Wolfsberger Heimatmuseum Ausstellung Thema „Fenster, Öffnung“
  • Reisedokumentationen, Naturfotografie
  • Teilnahme an Kunstausstellungen zB Kunsthaus Lavant: Fotoserie „Der Tod und das Mädchen“
  • Architekturdokumentationen
  • Workshop: Kreativität für Pressefotografen im Hotel zum Landrichter
  • Dokumentation und Revitalisierungskonzept für die Altstadt Wolfsberg unter dem Titel „Dornröschen“
  • Werbung für das Projekt Wolfsberg „Obere Stadt“
  • Homepage Wolfsberg Obere Stadt
  • Gestaltung und Dokumentation des Literaturwettbewerb „Observatorium“ Wolfsberg 2009
  • Pressefotografie, diverse Veranstaltungen, diverse Themen: Falknerei, Modenschau, Wettpflügen, Coca Cola Weihnachtsmann, Politik
  • Bildgeschichten im Zusammenhang „open canoe“, zB „Kringelfieber“
  • Fotoesseys:  Ontario im Kanu
  • Erstellung von diversem Bildmaterial als Importeur von Swift Kanus aus Canada für Printmedien und Homepage
  • Gestaltung von Homepages: zB    www.hoelblingundhoelbling.at www.canoebase.at
Carl Albert Fähndrich

  • Carl Albert Fähndrich beschäftigt sich seit 1992 mit elektronischen Medien und Fotografie, ist seit 2000 Unternehmer in der IT-Branche und absolvierte 2011 die Meisterprüfung Fotografie. Er arbeitet als selbstständiger IT- und Medienberater und als Fotograf in Wien und Klagenfurt.Neben seiner Workshoptätigkeit im Rahmen der Sommerakademie der Pädagogischen Hochschule Kärnten, dem Kunst.Sommer.Viktring u.a. bietet er unter AUFBLENDE.AT regelmäßig Foto-Workshops- und -Seminare an.

    „Ein Zitat von Henri Cartier-Bresson habe ich zu meinem eigenen Leitspruch für meine Workshops gemacht: „Fotografieren bedeutet, den Kopf, das Auge und das Herz auf dieselbe Visierlinie zu bringen.“

    So ist es mir wichtig, die Technik zu beherrschen, allerdings nie als Selbstzweck, sondern immer als Mittel zum Zweck eines individuellen Ausdrucks. Die Förderung individueller Sehgewohnheiten und persönlicher fotografischer Ausdrucksmöglichkeiten sind mir bei meiner Workshoptätigkeit besonders wichtig.

    Als passionierter Fotograf und Paddler kenne ich nicht nur die technischen und gestalterischen Herausforderungen der Landschafts- und Naturfotografie, sondern auch die Möglichkeiten, die uns das Kanu zum Fotografieren bietet – aber auch die Grenzen und Gefahren des Wassers.“